Die SG von 1874 Hannover e.V. ist die sportliche Heimat von über 900 Mitgliedern. Bei uns können Kinder, Jugendliche, Frauen und Männer ihre persönliche Sportart ausüben - allein, zu zweit oder mit der ganzen Familie. Als moderner Sportverein verfügen wir über ein breitgefächertes Programm, das kaum Wünsche offen lässt. Unser Vereinsgelände in unmittelbarer Nähe der Herrenhäuser Gärten ist eines der größten zusammenhängenden Vereinsgelände Niedersachsens.

Mit unserer Internetpräsenz möchten wir Ihnen die vielen verschiedenen Aspekte, die der Sport bietet, näher bringen. Vielleicht können wir Sie ja für uns begeistern. Sportbegeisterte Menschen sind bei uns immer willkommen!

Viel Spaß auf unseren Seiten!

Der Vorstand


Aktuelle News rund um den Verein

.

alt

Keine Stunde, die man mit Sport verbringt, ist verloren.“ (Winston Churchill)


verantwortlich: presse@sg74.de

 
Sporterlebniswoche in Herrenhausen-Stöcken vom 25. bis 29. Juli

Das JugendSportNetzwerk (JSN) lädt in der Ferienwoche vom 25. bis 29. Juli alle Kinder ein, gemeinsam die Stadtbezirke Stöcken und Herrenhausen sportlich bewegt zu erkunden. Geboten werden eine umfassende Betreuung, täglich ein gemeinsames warmes Mittagessen, Versorgung mit Obst + Getränken, ein Abschlussgrillen am Freitag und die Möglichkeit verschiedene Sportarten auszuprobieren. Spaß und Spannung sind also garantiert!

Eingeladen sind alle Schülerinnen und Schüler im Alter von 8 bis 12 Jahren, die Lust haben sich zu bewegen und neue Sportarten mit anderen Kindern gemeinsam zu entdecken. In der 5. Woche der Sommerferien vom 25.-29.07.2016, täglich von 9-16 Uhr. Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Kinder begrenzt, die Betreuung erfordert eine Eigenbeteiligung von 25€ für die gesamte Woche. Mit dem Aktivpass oder bei Bedarf reduzieren sich die Kosten um mindestens die Hälfte.

Die Sport- und Bewegungsangebote finden auf den Anlagen der teilnehmenden Sportvereine statt: SG 74, SV Odin, Kleeblatt Stöcken, TB Stöcken, Feuerwehr Stöcken, Förderverein Kinderwald. 

Anmeldung und Auskunft ist möglich bei den Vereinen, u.a.
Turnerbund Stäöcken, info@tb-stoecken.de
- SG 74, 0511 / 717298, info@sg74.de
- Horst Grimpe, 05137/3377, horst.grimpe@googlemail.com 

 
Spannende Spiele beim 74er Faustball-Turnier zu erwarten

Am Sonntag, den 7. August richtet die SG 74 zum 16. mal ihr traditionelles landesoffenes Faustball-Turnier der Männerklasse 60 aus. Spielort ist die wunderschöne Anlage der SG 74 an der Graft.

Neben Mannschaften aus der Region Hannover, allen voran TH 52 und der TSV Burgdorf, nimmt die deutsche Spitzenmannschaft ATSV Habenhausen aus Bremen teil. Guter Faustball-Sport der Altersklasse und spannende Spiele der acht Mannschaften sind zu erwarten.

Zuschauer sind herzlich eingeladen, der Eintritt ist frei. Auch das gemütliche Drumherum mit intensiver Fachsimpelei bei Essen und Trinken lohnt einen Besuch. Für das leibliche Wohl sorgen die SG 74 - Spielerfrauen mit Kaffee und Kuchen sowie das Team von Clubwirtin Jasna Cordes mit Bratwurst, Steaks und Salaten.

Termin: 07.08.2016, 10 – 15 Uhr, Ort: SG 74, In der Steintormasch 48, 30167 Hannover

Kontakt: Manfred Resech und Hans-Werner Kroelll 

Manfred Wassmann


 
2. Platz für Tennis-Damen 56+

In der Ruheständlerrunde 56+ erreichten die Tennis-Damen der SG 74 den 2. Platz. Im Finale mussten sich die Spielerinnen dem Mühlenberger SC geschlagen geben. Highlight war das Halbfinale als Staffelzweite der Vorrunde gegen TV Letter. Nach sensationell umkämpften Spielen bei heißen Temperaturen konnten Sigrid Klein, Helga Nowak, Sigrid Könecke, Monika Reckewerth und Petra Siebold als Siegerinnen vom Platz gehen. Uns hat es viel Spaß gemacht. 

Petra Siebold

alt

 
Feldfaustballsaison 2016

Wie in den Jahren zuvor haben wir auch dieses Jahres wieder für die höchste Altersspielklasse Deutschlands für Männer Ü60, der Bezirksliga Männer 60+, gemeldet. Der 1. Punktspieltag fand am 22.Mai in Langenhagen statt. Mit nur einem Sieg aus 4 Spielen mussten wir diesen Tag mit dem Ergebnis „Fehlstart“ abhaken. Am 2. Punktspieltag am 05. Juni in Burgdorf musste dringend eine deutliche Leistungssteigerung her. Gleich im ersten Spiel konnten wir dann auch den eigentlich stärker eingeschätzten TuS Bothfeld  mit 21 : 12 Bällen klar schlagen. Aber schon im zweiten Spiel gegen den SC Hemmingen/Westerfeld mussten wir eine herbe Niederlage einstecken. In Spiel 3 konnten wir mit 23 : 18 Bällen gegen die Mannschaft des TSV Saxonia zwei Punkte auf unser Konto verbuchen. Im vierten Spiel des Tages verloren wir mit recht akzeptablem Ergebnis von 19 : 25 Bällen gegen den deutschen Meister, die 1. Mannschaft der TH 52. Auf Grund der schlechten Wetterverhältnisse musste unser  Heimspieltag am 29. Mai ausfallen und auf den 12. Juni verlegt werden. Im ersten Spiel gegen den SC Langenhagen konnten konnten wir die Scharte aus dem Hinspiel gutmachen und das Spiel mit 21 : 14 Bällen gewinnen. Auch gegen die zweite Mannschaft der TH 52 konnten wir  mit 21 : 18 Bällen gewinnen. Spiel 3 ging erwartungsgemäß mit 11 : 24 Bällen an den TSV Burgdorf I, einem Mitfavorit auf Platz 1 in der Bezirksliga Männer 60. Unser viertes Spiel gegen TSV Burgdorf II ging bei recht ausgeglichenem Spiel knapp mit 18 : 20 Bällen verloren. Der 4. und letzten Punktspieltag fand am 26.Juni bei TH 52 statt. Wir haben mit einer ausgeglichenen Bilanz an diesem Spieltag unser gesetztes Ziel erreicht, in den Spielen gegen Saxonia und Hemmingen/Westerfeld konnten wir die eingeplanten Siege umsetzen. Fazit der Feldsaison:
- Es war durchaus mehr möglich
- Mit 7 Siegen und 9 Niederlagen und Tabellenplatz 5 (bei 9 Mannschaften) können wir relativ zufrieden sein.

Manfred Resech

 
Richtig fit ab 50! - Gesundheits- und Präventionssport bei der SG 74

Wer möchte nicht körperlich und geistig fit bleiben? Kraft und Beweglichkeit, Gleichgewichts- und Reaktionsfähigkeit erweitern den Handlungsspielraum im Alltag. Die SG 74 bietet Möglichkeiten für Menschen über 50, dies zu üben! In der Mehrzweckhalle, auf dem Sportgelände und dem neuen Mehrgenerationen-Spielplatz des Vereins ! Treffpunkt ist jeweils bei der SG 74, In der Steintormarsch 48, Eingang der Mehrzweckhalle.

alt

Das Angebot zum Gesundheits- und Präventivsport: 
!Montags von 10:00 bis 11:00 Uhr, für Senioren und Seniorinnen ab 50: u.a. Pilates, Yoga, Gymnastik und Aerobic mit Musik.
Dienstags von 10:00 bis 11:30 Uhr,Gymnastik- Bewegungs- und Koordinationstraining, Wirbelsäulentraining; lockere Übungsformen, Training mit Hilfsmitteln, Übungen an Fitnessgeräten auf dem Mehrgenerationenspielplatz.
Donnerstags von 10:00 bis 11:00 Uhr, Sport für Frauen 50+: Gymnastik mit Musik, Spiele, Bewegung, Yoga

Die ersten drei Übungsstunden sind für jeden Kurs kostenlos. Danach für Nichtmitglieder 20 € Teilnahmegebühr pro Monat. Für Vereinsmitglieder kostenlos. Info: SG 74, 0511 717298, e-mail: info@sg74.de

 


News aus den Sparten



Alle News anzeigen