Zweites Projekt des Jugendausschuss – Ein voller Erfolg

Am Samstag trafen sich 20 Kinder aus der Fußball- und Tennissparte zur ersten 74-Fahrrad-Rallye, die der Jugendausschuss und die FSJler organisiert hatten. Bei heißen Temperaturen und stechender Sonne mussten die Jungs in 5er-Gruppe eine Strecke von ca. 12 km absolvieren und die Aufgaben an den 8 verschiedenen Stationen entlang der Strecke lösen. Am Ende wurde bei unserem Vereinsheim gegrillt und die Sieger gekürt. Als Preise gab es unter anderem Bälle, 74-T-Shirts und 74-Hoodies zu gewinnen.

Hier der Link zu einem Video, in dem Rasool die Erlebnisse seiner Gruppe festgehalten hat:

https://youtu.be/J1Ny8SHEs4E

An die Eltern und vielen Helfer, die die Kinder auf der Tour begleitet und die Stationen betreut haben, auch noch mal einen großen Dank! Ohne euch wäre das nicht möglich gewesen!

Die Kinder hatten viel Spaß und waren begeistert. Vielleicht kann man so was ja wiederholen?

Die Kids von Matthias, Rasool und Kaan waren auch mit dabei.

Joris bei der Aufteilung der Jungs in die vier Gruppen.

Die Jungs vor der Abfahrt.

Rasool (links) und Kaan (rechts) waren als Begleitpersonen aktiv. Vielen Dank nochmal!

Kurze Pause beim Fahrrad-Pacour.

Hier musste man eine Distanz zwischen 15 Meter so langsam wie möglich überwinden.

Sportquiz- und Schätzfragen lösen mit Joris.

Quiz- und Schätzfragen lösen bei der Station von Tom.

Bei der ersten bzw. letzten Station musste man ein Puzzle aus 48 Teilen so schnell wie möglich zusammengesetzt werden.

Auch das Erraten von gemalten Begriffen war eine zu lösende Aufgabe.

Zwischendurch gab es oft die Möglichkeit, sich zu stärken – hier mit Brombeeren.

Erschöpfte und glückliche Kinder nach der absolvierten Strecke.

Die 74-Jungs nach der Fahrrad-Rallye.

Die Siegerehrung am Ende mit tollen Preisen.

Kinder und Eltern warten gespannt auf die Sieger.

Clara (links) bei der Übergabe der Preise für den vierten Sieger.

Die ersten Sieger bekamen einen Gutschein für einen 74-Pulli überreicht.