Papierkram

News in dieser Rubrik

Tennis-Platz 1 jetzt unter Flutlicht !

 

Am 11.9.18 fand die Eröffnungsfeier für unsere neue Flutlichtanlage statt. Eingeladen waren auch die Unterstützer der Crowdfunding-Aktion „Spätschicht 74“.

Gerd Behrends ließ seine Kids zu einem Match antreten. Sie haben zwischenzeitlich schon öfter unter Flutlicht gespielt und sagen: „So muss es sich anfühlen, wenn man in New York bei den US Open spielt!“

Beim TE-Saisonabschluss am 16.9.18 wurde unter anderem auch am Abend unter Flutlicht Tennis gespielt. Die Bilder zeigen, was im Dunkeln noch „abgehen kann“.

SG 74 bietet Präventivsport und Wirbelsäulengymnastik an

Die SG 74 bietet auf ihrer Anlage an der Graft Präventivsport und Wirbelsäulengymnastik für gesundheitsbewusste Frauen und Männer an – dienstags von 10 bis 11.30 Uhr. Die Gruppe aus 10 bis 12 Personen zwischen 64 und 80 Jahren turnt unter der qualifizierten Leitung von Sonja Steingräber vor allem in der vereinseigenen Mehrzweckhalle, dort ist sehr viel Platz. Sie nutzt bei gutem Wetter aber auch die Outdoor Fitnessgeräte auf der Anlage.

Bewegt wird zu Musik und mit Kleingeräten. Bei den präventiven Übungen arbeitet jeder nach seinem Leistungsvermögen . So hat die Gruppe viel Spaß, sie genießt Übungen und Entspannung. Bewegung ist wichtig – aber richtig! Ein Einstieg von Sportbegeisterten ist jederzeit möglich, vorbeikommen und hineinschnuppern erwünscht.

Termin: Dienstags 10 – 11.30 Uhr
Ort: SG 74, In der Steintormasch 48, 30167 Hannover
Info und Anmeldung: info@sg74.de , 0511/717298, Sonja Steingräber Tel. 05109/563311

Inklusive Sportwochen – mit Pétanque bei 74

Die inklusiven Sportwochen wollen unter dem Motto „Das Gemeinsame bewegt“ bis zum 28. September 2018 die bunte Inklusionslandschaft Hannovers aufzeigen und erlebbar machen. Alle können aktiv teilnehmen und mitgestalten. Die SG 74 bietet Pétanque mittwochs nachmittags – noch am 19. und 26. September – auf ihrer wunderschönen Anlage an der Graft an.

Es ist für TeilnehmerInnen mit unterschiedlichen Graden des Könnens immer abwechslungsreich und reizvoll, mit leicht erlernbaren Grundregeln, zum gemeinsamen Ausprobieren an der frischen Luft. Ein geselliger Freizeitspaß, den Männer und Frauen gemeinsam spielen können. Geeignet ist Pétanque für Menschen mit körperlicher sowie geistiger Behinderung.

Ort: SG 74, In der Steintormasch 48, 30167 Hannover
Termin: 19.09.2018 und 26.09.2018, 16:00 – 18:00 Uhr
Hilfe beim Fahren: für Bus und Bahn sowie mit einem Fahr-Dienst, Anfragen an die Stadt Hannover 0511 / 168-36556 oder die SG 74 Tel. 0511/ 717298.
Kontakt: Horst Grimpe, horst.grimpe@gmail.com , 0174 4732528

SG74-Junior als Balljunge

Auch in diesem Jahr fand wieder das Sparkassen Open Turnier in Braunschweig statt. Diesmal war Henning Rüprich mit dabei, der C-Junior von Gerd Behrends dem Tennis-Cheftrainer der SG74. Henning wurde als Balljunge eingesetzt und erledigte seinen Job mit bravur, sodass er direkt für das nächste Sparkassen Open Turnier rekrutiert wurde. Dass die Sportgemeinschaft Hannover 74 auf eine talentierte Nachwuchsabteilung setzen kann, ist wohl den meisten bekannt. Doch ist es keine Selbstverständlichkeit, dass unser Junior bei seinem ersten Einsatz als Balljunge einen bleibenden Eindruck hinterließ. Diesen Erfolg muss man einfach anerkennen! Wir sagen Herzlichen Glückwunsch lieber Henning und weiterhin viel Erfolg auf der Siegerstraße!!!

Street-Tennis mit der SG 74 auf dem Asternstraßenfest

Das Asternstraßenfest findet am 1. September in der Nordstadt statt. Auch in diesem Jahr ist die SG 74 mit einem Street-Tennis- Angebot dabei. Die Tennisabteilunjg spannt das niedrige Übungsnetz von 14 – 18 Uhr zwischen dem Laden des Freundeskreises Tambakounda und dem Jugendzentrum Feuerwache in der Straße „Im kleinen Felde“ auf.

Trainer Gerd Behrens und einige Mannschaftsspielerinnen wenden sich besonders an Mädchen zwischen 8 und 16 Jahren – gerne auch mit interkulturellem Hintergrund – die einfach mal ein paar Schläge ausprobieren wollen. Für Bälle und Schläger ist gesorgt.Vereinsmitglieder aus der Nordstadt informieren über Trainingsangebote und Kosten für die Eltern.

Ganz nebenbei wird für ein Sportcenter am Bildungszentrum Centre d’Energie Solaire, d’Hygiene et de Formation Professionnelle in Tambakounda im Senegal (www.tamba-ngo.org/) geworben und gesammelt.

Sport im Park mit der SG74

Für die SG74 war es nach 2017 die 2. Teilnahme an der Aktion „Sport im Park“ der Landeshauptstadt Hannover.

Am 2.6., 16.6. und 28.7. hatten wir unsere Sportabteilungen Pétanque (Bärbel Zimmerling), Quidditch (Christin Schulte, Niklas Koller mit Team), Tennis (Terje Stukert) und Beachtennis (Terje, Halka Stollin) im Georgengarten präsentiert.

Die Teilnehmer*innen zeigten an den sonnigen Tagen sportlichen Einsatz und Interesse bei 74 weiterzumachen.

Nur der letzte Tag ist uns leider zur Hälfte ins Wasser gefallen – aber wie man sieht, wir hatten ja eine „Schutzhütte“ mit dabei!

Zweites Projekt des Jugendausschuss – Ein voller Erfolg

Am Samstag trafen sich 20 Kinder aus der Fußball- und Tennissparte zur ersten 74-Fahrrad-Rallye, die der Jugendausschuss und die FSJler organisiert hatten. Bei heißen Temperaturen und stechender Sonne mussten die Jungs in 5er-Gruppe eine Strecke von ca. 12 km absolvieren und die Aufgaben an den 8 verschiedenen Stationen entlang der Strecke lösen. Am Ende wurde bei unserem Vereinsheim gegrillt und die Sieger gekürt. Als Preise gab es unter anderem Bälle, 74-T-Shirts und 74-Hoodies zu gewinnen.

Hier der Link zu einem Video, in dem Rasool die Erlebnisse seiner Gruppe festgehalten hat:

https://youtu.be/J1Ny8SHEs4E

An die Eltern und vielen Helfer, die die Kinder auf der Tour begleitet und die Stationen betreut haben, auch noch mal einen großen Dank! Ohne euch wäre das nicht möglich gewesen!

Die Kinder hatten viel Spaß und waren begeistert. Vielleicht kann man so was ja wiederholen?

Die Kids von Matthias, Rasool und Kaan waren auch mit dabei.

Joris bei der Aufteilung der Jungs in die vier Gruppen.

Die Jungs vor der Abfahrt.

Rasool (links) und Kaan (rechts) waren als Begleitpersonen aktiv. Vielen Dank nochmal!

Kurze Pause beim Fahrrad-Pacour.

Hier musste man eine Distanz zwischen 15 Meter so langsam wie möglich überwinden.

Sportquiz- und Schätzfragen lösen mit Joris.

Quiz- und Schätzfragen lösen bei der Station von Tom.

Bei der ersten bzw. letzten Station musste ein Puzzle aus 48 Teilen so schnell wie möglich zusammengesetzt werden.

Auch das Erraten von gemalten Begriffen war eine zu lösende Aufgabe.

Zwischendurch gab es oft die Möglichkeit, sich zu stärken – hier mit Brombeeren.

Erschöpfte und glückliche Kinder nach der absolvierten Strecke.

Die 74-Jungs nach der Fahrrad-Rallye.

Die Siegerehrung am Ende mit tollen Preisen.

Kinder und Eltern warten gespannt auf die Sieger.

Clara (links) bei der Übergabe der Preise für den vierten Sieger.

Die ersten Sieger bekamen einen Gutschein für einen 74-Pulli überreicht.

Beach-Tennis meets Beach-Volleyball

Die Beach-Tennis-Spielerlnnen nutzen die 3. Sommersaison die Beach-Volleyball-Anlage. Dafür wollten sie sich bei den Volleyballern bedanken und luden sie zu einem gemeinsamen Grillabend ein.

21 Leute kamen sich endlich beim Bierchen kommunikativ „näher“. Mal sehen, wann wir so ein Treffen wiederholen können ?!!