Junioren C (2er)

Teaminfo

Kontakt

      News in dieser Rubrik

      Aktualisierte Hygienekonzept der Fußballsparte

      Aktualisierung des Hygienekonzepts „Trainingsbetrieb Fußball vom 17.07.20“ bei der SG von 1874 Hannover (Stand 25.05.2021)

      Gemäß Verordnung der Nds. Landesregierung vom 25.05.2021, § 16 ist Fußballtraining in Gruppen unter folgenden Bedingungen wieder erlaubt:

      • Kinder und Jugendliche:
        Kinder und Jugendliche bis zu einem Alter von 18 Jahren dürfen sich in Gruppen in nicht wechselnder Zusammensetzung von bis zu 30 Kindern und Jugendlichen zuzüglich betreuender Personen sportlich auch mit Kontakt betätigen.
        TrainerInnen/BetreuerInnen dürfen nur mit tagesaktuellem Testnachweis (Schnelltest/Selbsttest) trainieren. Der Nachweis wird an die Geschäftsstelle als E-Mail weitergeleitet (sg74-hannover@t-online.de) oder falls schriftlich in den Briefkasten der Geschäftsstelle
        geworfen. Im Notfall kann auch ein Selbsttest unter Aufsicht mit Nachweisformular angefertigt werden.
      • Erwachsene:
        Negativ getestete Erwachsene dürfen im Freien kontaktlosen Sport betreiben, sofern ein Abstand von jeweils 2 Metern eingehalten wird oder je Person eine Fläche von 10 Quadratmetern zur Verfügung steht.
        Um den Auflagen zu entsprechen ist folgende Handhabung deshalb vorgesehen:
        • Die TrainerInnen oder BetreuerInnen der Teams erstellen eine Liste mit dem
          aktuellen Datum und den Namen der anwesenden SpielerInnen.
        • Sie überprüfen vor Beginn des Trainings die negativen Testergebnisse der SpielerInnen. (nicht älter als 24 Stunden / Nachweis auf dem Handy oder schriftlich)
        • Anschließend bestätigen sie mit ihrer Unterschrift den Nachweis der Testergebnisse.
        • Die Testergebnisse der TrainerInnen oder BetreuerInnen werden entweder
          gegenseitig oder durch eine SpielerIn mit einer Unterschrift bestätigt.
        • Nach dem Training werfen sie die Liste in den Briefkasten der Geschäftsstelle der SG 74

      Im Notfall kann auch ein Selbsttest der TrainerInnen und BetreuerInnen unter Aufsicht mit Nachweisformular angefertigt werden.
      Wer bereits die zweite Impfung erhalten und die Karenzzeit von 14 Tagen vollzogen hat, benötigt einen Nachweis über den Impfausweis.
      Die Umkleidekabinen und Duschen sind weiterhin geschlossen. Toiletten dürfen einzeln aufgesucht werden.

      Es gelten weiterhin die Punkte 1-3 des Hygienekonzeptes Fußball vom 17.07.2020.

      Ansprechpartner für sämtliche Anliegen und Anfragen zum Hygienekonzept des Trainingsbetriebs ist Wolfgang Imelmann wolfgang_imelmann@yahoo.de.
      Weitere Aktualisierungen des Hygienekonzeptes werden bei veränderter Verordnung zeitnah vorgenommen.

       

      SG v. 1874 Hannover e.V.
      Vorstand

      Neue Hallenzugangskarten

      Liebe Abonnenten,
      liebe Tennisspieler,

      die neuen Hallenzugangskarten sind da und können ausgegeben werden. Das soll wie folgt ablaufen:

      Noch heute

      (Montag)den 21.12.20 bis 12.30 Uhr

      Dienstag den 22.12.20 zwischen 9.00 Uhr und 12.00 Uhr

      Mittwoch den 23.12.20 zwischen 9.30 Uhr und 13.30 Uhr  

       können diese gegen die alten in der Geschäftsstelle getauscht resp. für die Spieler, die noch keine Karte haben, neu ausgegeben werden.
      Für neu ausgegebene Karten bitte eine Kaution in Höhe von 15,– mitbringen; wenn möglich bitte passend.

      Das neue Hallensystem beginnt mit dem 25.12.2020. Ab diesem Tag wird die Halle bzw. die Haupteingangstür wieder geschlossen, so dass nur noch ein Zutritt mit der Karte möglich ist.
      Nach Möglichkeit sollten bis dahin soviel Karten wie möglich getauscht oder neu erworben werden, da die Geschäftsstelle zwischen Weihnachten und Silvester nicht besetzt ist.
      Eine Ausgabe der Karten ist dann erst ab dem 04.01.2021 möglich.

      Was ist neu bei den Karten ?

      Die Karte berechtigt den Zugang der Halle über den Haupteingang sowie die Lichtschaltung. Die Kartenleser für das Licht befinden sich für Platz 1 neben der Eingangstür zur Halle innen
      sowie für Platz 2 direkt auf diesem Platz auf der rechten Seite mittig am Stahlträger.
      Ein Hallenzugang ist immer in der Zeit von 6.30 Uhr bis 0.30 Uhr möglich.

      Lichtschaltung:

      Das Licht wird ebenfalls mit der Karte angeschaltet. Die Karte muss nur vor den entsprechenden Kartenleser gehalten werden.
      Dabei ist zu beachten, dass das Licht zu jeder vollen Stunde ausgeht. D.h., schaltet man das Licht erst um z.B. 19.10 Uhr an, geht es um 20.00 Uhr aus.
      Das passiert auch, wenn man 2 Std. oder mehr gebucht hat. Es muss zu jeder vollen Stunde neu angeschaltet werden.

      Das ganze hat u.a den Hintergrund, dass wir von der Geschäftsstelle aus eine bessere Zugangskontrolle der Halle haben. In letzter Zeit häuften sich leider die Fälle, dass länger gespielt als gebucht wurde.
      Das Einschalten des Lichtes mit der Karte ist immer von 7.00 Uhr bis 24.00 Uhr möglich.

      Noch folgender wichtiger Hinweis für alle Spieler:

      Wir bitten dringendst darauf zu achten, dass die Haupteingangstür sowie die Notausgangstür immer geschlossen ist resp. geschlossen wird.
      Wir bitten keine Steine oder sonstige Dinge zwischen die Tür zu legen. Das gilt insbesondere für die späten Abendstunden.
      Der Lederriemen an der Haupteingangstür bleibt für den Notfall an der Tür hängen.

      Für weitere Fragen stehen wir gern zur Verfügung.


      Wanderung der Vereine

      1813281_Hannover74_Flyer_Wanderung-der-Vereine_2020_CMYK-1

      SG Hannover-Herrenhausen lädt ein zum „Geselligen Wandern“ in den Harz und um die Innerste-Talsperre!


      – Sonnabend, 26. September 2020
      – Treffpunkt um 10:00 Uhr, Parkplatz, Restaurant Akropolis am See, Innerstetalsperre 2, 38685 Langelsheim, Tel. 05326 2166
      – Beginn der Wanderung: 10:30 Uhr
      – Länge der Strecke: ca. 8,5 km; flache und einfache Wegstrecke

      Nach der Wanderung besteht die Möglichkeit zur
      Einkehr in die Gaststätte Akropolis.
      Anreise mit dem Pkw zum Parkplatz der Gaststätte.
      Anmeldung: Erforderlich unter der Telefonnummer 0511 717298 oder
      info@sg74.de mit dem Hinweis „Wandern mit der Coop“

      Mit der Anmeldung erhalten alle eine Speisekarte zur Auswahl für ein
      Mittagessen. Die Festlegung der Speisen erfolgt dann vor der Wanderung.

      Wir freuen uns über zahlreiche Anmeldungen bis
      Freitag, 18. September 2020!

      1. Frauenteam der SG 74 weiter in der Bezirksliga

      Durch ein 1:1 beim SV Gehrden hat das 1. Frauenteam der SG74 den Klassenerhalt in der Fußball-Bezirksliga gesichert. 

      Die 1. Habzeit zwischen den Tabellennachbarinnen verlief torlos. Gleich nach dem Wechsel (49.) sorgte Nienke-Marie Niemeyer für das 1 : 0 der SG 74. Gehrden schaffte den Ausgleich in der 61. Minute, dabei blieb es.

      Das Team von Trainerin Saskia Hövelmann holte aus 14 Spielen 14 Zähler und rangiert zum Saisonabschluss auf Platz sechs von 8 Teams. Die Freude darüber ist den Spielerinnnen auf dem Foto anzusehen.

      Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg in der nächsten Bezirksliga-Saison!

      74 / FuWaTe goes „Tag der Niedersachsen“

      Die 75-jährige Geburtstagsfeier des Landes Niedersachsen musste wie vieles in dieses Jahr verlegt werden.

      Das Motto „Stadt – Land – Fest“ ließ Einiges erwarten. Die SG 74 konnte mit ihrem mobilen FuWaTe-Court und einem Infostand dabei helfen und das Ganze zu einem spektakulären Event werden lassen. Der Tag der Niedersachsen fand erstmals seit seinem 40-jährigen Bestehen in Hannover statt – und wir waren dabei!

      Der FuWaTe-Court war immer gut besucht. Ein Highlight, als Robert seine Beatbox samt Lautsprecher für die Moderation der FuWaTe-Spiele in Szene setzte. Es musste sogar eine Warteliste für die Spieler:innen angelegt und abgearbeitet werden. Am 74-Marktstand konnten sich Besucher über unseren Verein informieren.
      Danke für ein gelungenes Wochenende an die ehrenamtlichen Engagierten: Robert, Frank, Dennis (FuWaTe), Elfi, Petra, Renate, Bärbel, Helga, Frauke, Frida, Sabine, Peter, Manfred, Hans-Jürgen, Harry, Thomas, Reinhard und Klaus (div. Sparten).


      Anmeldebeginn für die 74-Fußball-Ferienschule 2022

      Auch in diesem Jahr findet in der letzten vollen Woche der Sommerferien die 74-Fußball-Ferienschule statt. Ab sofort sind Anmeldungen per Mail an 74Fussballschule[ät]gmail.com (Achtung: andere E-Mail-Adresse als die in den letzten Jahren!) möglich. Anmeldeschluss ist der 24. Juli 2022.

      Nach starkem Interesse in den letzten Jahren ist es ratsam, sich schnell anzumelden, da nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen vorhanden sind. Also seid schnell!

      Für weitere Infos kontaktiert uns gerne über o.g. E-Mail-Adresse! Wir freuen uns auf euch!

      Pétanque – 74 als gute Gastgeber

      Am 29. Mai herrschte auf der Anlage der SG 74 reges Treiben. Zum 2. Spieltag der Bezirksliga 8 trafen sich sechs Pétanque-Mannschaften.

      Die Gastmannschaften lobten die Anlage und die gute Stimmung. Trotz Niederlagen in beiden Begegnungen mit jeweils 2:3 war es für 74 ein guter Tag.

      Frühjahrsbegegnung der SG 74

      Am 29. Mai holte die SG 74 ihre im Januar coronabedingt ausgefallene Neujahrsbegegnung nach, im Vereinsheim bei der sehr guten Betreuung durch das Team von Jasna Cordes.

      Das Hauptgesprächsthema beim üppigen Brunch war die gelungene Rückkehr des Vereins in die Fußball-Bezirksliga (nach 1996/97). Im Mittelpunkt des Treffens stand jedoch traditionell die Ehrung langjähriger Mitglieder.

      Die anwesenden Jubilare kamen anschließend mit dem Vereinsvorsitzenden zum Gruppenbild zusammen:
      v.l.n.r. Frank Weferling (50 Jahre Mitgliedschaft), Reinhard Schwitzer (1. Vorsitzender), Siegrid Wittkopp (50), Klaus Krätzschmar (70), Christa Dühlmeier (75), Edeltraut Stamm (60), Olaf Goldmann (25), Renate Görlitz (75), Horst Grimpe (40), Bernd Hoppe (40), Lothar Brun (40).

      74 in der Bezirksliga

      Die Erste der SG 74 hat es geschafft – die Fußball-Herren spielen in der nächsten Saison in der Bezirklsliga …, nach über 25 Jahren wieder! Herzliche Glückwunsche des ganzen Vereins an die Mannschaft samt Trainerteam Lars Wolf und Baboucarr Sanyang!

      Möglich wurde der Aufstieg durch einem 6 : 3 Auswärtssieg beim SV Frielingen. Von den drei Mannschaften der Gruppe steigen zwei auf und 74 ist durch kein Ergebnis im Spiel zwischen Grasdorf und Frielangen mehr vom 2. Platz zu verdrängen.

      Bis kurz vor der Halbzeit war das Ergebnis in Frielingen mit 2 : 2 noch ausgeglichen – bei 74-Toren von Anton Georgiev und Moritz Hinkelmann. Durch einen Doppelpack von Timo Lindemann kurz vor (45.+1) und nach der Pause (50.) zog 74 auf 4: 2 davon. Frielingen verkürzte zwar umgehend (54.), in der 77. min erhöhte Erik Schulz jedoch wieder. In der Nachspielzeit der letzten Minute machte dann Maximilian Hunfeld den Sack zum 6 :3 – Wunschergebnis zu und brachte die zahlreichen Fans zum Feiern!

      A-Jugend im Aufstiegskampf

      Trotz einer 1 :2 – Niederlage beim neuen Tabellenzweiten JFV Calenberger Land III in Egestorf sind unsere A-Junioren in der Kreisliga weiterhin im Aufstiegsrennen.

      Am letzten Spieltag (Sonntag nach Pfingsten) spielen sie zu Hause an der Graft gegen den Tabellenführer TSV Godshorn und sind auf Schützenhilfe der HSC – U18 beim Spiel in Egestorf angewiesen. Die A-Jugend freut sich auf zahlreiche Unterstützung!

      Ort: SG 74, In der Steintormasch 48
      Termin: 12.06.22, 15 Uhr

      SG 74 auf dem Weg in die Bezirksliga?

      Die 1. Herren der SG 74 empfängt am 1. Spieltag der Aufstiegsrunde zur Bezirksliga, Samstag 21. Mai um 16 Uhr, an der Graft den SV Germania Grasdorf. Die SG 74 kann nach über 25 Jahren in den Bezirksfußball zurückkehren, unsere Mannschaft freut sich auf zahlreiche Unterstützung auf dem Weg dorthin!

      Es folgt das Spiel beim SV Frielingen, bei einem Sieg von 74 gegen Grasdorf findet es am 28. Mai, 16 Uhr statt. Verliert 74 gegen Grasdorf, spielt unsere Erste in Frielingen am 24. Mai, 19 Uhr. Von den 3 Mannschaften steigen 2 auf.

      Termin: samstag,21. Mai, 16 Uhr
      Ort: SG 74, In der Steintormasch 48