Quidditch

Hannover Niffler - going for gold since 2016
Quidditch ist eine Mixed-Team-Kontaktsportart, mit einer einzigartigen Mischung aus Rugby, Handball, Völkerball und anderen Sportarten. Ein Team besteht aus sieben Personen, welche mit Brooms (Besen) zwischen ihren Beinen laufen und versuchen einen Ball (den Quaffle) durch Torringe zu werfen bzw. dies mit Körpereinsatz und drei anderen Bällen (den Bludgern) zu verhindern. Das Spiel endet zumeist, wenn ein weiterer Ball (der Snitch) gefangen wurde. Zunächst wirkt das Spiel für Außenstehende chaotisch. Mit dem Kennen der Grundregeln wird es jedoch schnell zu einer aufregenden Sportart, sowohl zum Zuschauen als auch um selber aktiv zu werden.

News in dieser Rubrik

Norddeutsche Quidditch Liga – Saison beendet

Am vergangenen Wochenende fand in Braunschweig der finale Spieltag der ersten Norddeutschen Quidditch Liga statt. Unser Team trat zunächst gegen die hochfavorisierten Werewolves aus Hamburg an, die bereits als Ligaerste feststanden, nur theoretisch wären sie noch von den Bremer Portkeys einzuholen gewesen.
Zur Überraschung aller Anwesenden verlief das Spiel über lange Zeit auf Augenhöhe. Hamburg – ohne ihren stärksten Spieler, der nach seinem Erasmusjahr wieder in Frankfreich spielt – fand sich zu Beginn einem Niffler-Team gegenüber, welches durch hohen kämpferischen Einsatz zu überzeugen wusste. Bis der Schnatz ins Spiel kam lagen die Werewolves mit nur 40 Punkten vorne (110:70), so dass die Overtime für die Niffler zum greifen nah schien. Doch gab es dann einen Bruch im Spiel als unser Team das hohe Anfangstempo nicht weiter halten konnte. Ohne einen weiteren Torerfolg mussten sich die Niffler den Ligameister*innen am Ende mit 210:70 geschlagen geben.
Im zweiten Spiel des Tages ging es gegen die Portkeys aus Bremen. Noch deutlich angeschlagen vom vorherigen Spiel und kein Mittel gegen die Taktik der Portkys findend, stand es am Ende 30:150.

Auf die Liga zurückblickend konnte unser Team vor allem in Bezug auf Einsatzbereitschaft und Teamgeist völlig überzeugen. Von den wesentlich erfahreneren Teams aus Bremen, Hamburg und Braunschweig haben wir in den Spielen viel lernen können und werden nun hart trainieren, damit wir in der nächsten Saison noch näher an die anderen Teams heranrücken können.

Going for gold!

Die aktuelle Tabelle findest du hier.

Lange war es ausgeglichen.
Druckvolles Spiel führte ...
... immer wieder zum Erfolg.
Am Ende brachen jedoch nur noch die Werewolves durch.
Fotos: Jana Spillner, Biting Crups

Norddeutsche Quidditch Liga – 3. Spieltag?

Schnatzfang
Am vergangenen Sonntag sollte in Hamburg eigentlich der 3. Spieltag der NQL stattfinden. Leider ließen die Platzverhältnisse jedoch keine Spiele auf Wettbewerbsniveau zu, so dass kurzerhand entschieden wurde nur lockere Freundschaftsspiele durchzuführen. Der Spieltag wird voraussichtlich neu terminiert auf den 23. Juli.

Nachdem wir die Hinrunde aufgrund von Spieler*innenmangel nur mit der Unterstützung einiger Spieler*innen aus Bremen spielen konnten – weshalb wir die Spiele im Vorfeld gegen uns werten lassen mussten – gab es einen Topstart in die Rückrunde. In einem engen Spiel gegen die Braunschweiger Broomicorns gelang es unserem Team nach frühen Rückstand den ersten Saisonsieg einzufahren.
Die Broomicorns begannen sehr stark und führten zwischenzeitlich mit 30 Punkten Vorsprung. Kurz vor dem Auflaufen des Schnatz-Runners gelang es unseren Nifflern jedoch den Spielstand zu egalisieren, 50-50. Kurz nachdem die beiden Seeker*innen sich auf die Jagd nach dem Schnatz machten, ging Braunschweig wieder in Führung, 50-60. Wie im gesamten Spiel standen beide Teams defensiv sehr stark, so dass bis zur 21 Minute keine Punkte mehr möglich waren und nur eine Sekunde später konnte unser Seeker den Schnatz fangen. 80-60 damit der Endstand.
Die aktuelle Tabelle findest du hier.
Starke Defense
Starke Defense
auf zu den Torringen
Zwei- und Dreikämpfe

Norddeutsche Quidditch Liga – 1. Turniertag

NQL1
Die erste Norddeutsche Quidditch Liga startet in Hannover.
Unser Team, die Hannover Niffler, begrüßt die Hamburg Werewolves, die Braunschweiger Broomicorns und die Portkeys Bremen.

Wir freuen uns auf alle Fans und Interessierten.

Hier der ungefähre Zeitplan:
13:00 Portkeys vs. Niffler
13:45 Broomicorns vs. Werewolves
14:30 Mittagspause
15:15 Werewolves vs. Portkeys
16:00 Niffler vs. Broomicorns