Was ist Korbball?

Korbball ist eins von 8 Sportspielen im NTV
Korbball ist ein reizvolles Mannschaftsspiel für drinnen und draußen
Korbball ist ein Spiel für Mädchen und Frauen, für Jungen und Männer
Korbball ist eine Sportart, die von Mädchen und Jungen, Frauen und Männer auch gemeinsam gespielt werden kann
Die Spielidee Korbball gehört zu den Sportarten, die als Zielwurfspiel bezeichnet werden. Beim Korbball stehen sich zwei Mannschaften gegenüber, die durch geschicktes Zusammenspiel versuchen, den Ball aus einer günstigen Wurfposition in den Korb des Gegeners zu werfen. Die abwehrende Mannschaft ist dagegen bestrebt, den Ball abzufangen, um dann ihrerseits auf gleiche Weise einen Treffer zu erzielen.
Der Spielball Der Korbball ist ein luftgefüllter Hohlball mit einem Umfang von 56 – 60 cm und einem Gewicht von 400 –500 Gramm (ca. Handballmaße)
Der Korb Höhe: 2,50 m, Durchmesser des Korbringes: 55 cm
Das Spielfeld Hallenkorbball / Spielfeldgröße: 15m x 30m
Feldkorbball / Spielfeldgröße:    25m x 50m
Zahl-Zeit-Ziel Hallenkorbball: 4 Feldspielerinnen, 1 Korbhüterin, 3 Auswechselspielerinnen
Feldkorbball: 6 Feldspielerinnen, 1 Korbhüterin, 3 Auswechselspielerinnen
Spieldauer Schülerinnen bis 14 Jahre = 2 x 10 Minuten
Jugend und Frauen = 2 x 15 Minuten
Zwischen den beiden Spielhälften ist eine Pausenzeit von 5 Minuten
Der Angriff Beim Angriff unterscheiden wir grob zwischen vier Systemen: Rückraumspiel, Kreisspiel, Konterspiel und Offenes Kombinationsspiel
Die Abwehr Ähnlich wie beim Angriff ist auch die Abwehrtaktik weitgehend abhängig von den Fähigkeiten der Spielerinnen der eigenen Mannschaft und der des Gegners. Auch der Spielverlauf und der Spielstand können Grund dafür sein, die Abwehrtaktik zu ändern. Die gebräuchlichsten Abwehrtaktiken sind Raumdeckung und Einzeldeckung („Mann“-deckung)
Leitung Schiedsrichter / innen oder ein Gespann leiten die Spiele
Anmerkung 1896: August Hermann, Braunschweig, lehrt erstmals Korbball für Mädchen und Frauen an Schulen
1921: Erste Deutsche Feldkorbball-Meisterschaft in Hannover
1939: Einführung des Hallenkorbballs
1946: Korbball ist eine der ersten nach dem zweiten Weltkrieg wieder betriebenen Sportarten