Hatha Yoga meets KAHA

Wenn Hatha Yoga und KAHA zusammenkommen, gehen Bewegungen langsam und fließend ineinander über, so dass immer genügend Zeit bleibt, diese kontrolliert auszuführen und einen sofortigen Effekt zu spüren – eine gesunde Balance zwischen Beweglichkeit und Stabilität des Körpers. Es kräftigt, dehnt und entspannt entscheidende Muskelgruppen und führt zu innerer Ruhe. KAHA heißt in der Sprache der Maori „energiegeladen“. Es ist inspiriert vom Taiji, Kung Fu, dem Haka (traditionelle ausdrucksstarke Bewegungen der Ureinwohner Neuseelands) und dem klassischen Yoga.

Übungszeiten

Do. 20:00–21:30 Uhr
Comeniusschule Hannover, Edenstraße 23

Kontakt

    Wetter, Melanie

    E-Mail: kaha.hannover.melanie.wetter [ätt] gmail.com
    Mobil: 0176 32662528