Fuwate

Fuwate – Fußball, Wand, Tennis: Trendsport bei 74

Fuwate – Fußball, Wand, Tennis: Trendsport bei 74 (Foto: https://www.facebook.com/Fuwate/)

Die Regeln

Einzel

Wie beim Volleyball
wird der Ball über ein Netz gespielt und darf zu keiner Zeit den Boden berühren!

Wie beim Fußball
darf nur mit Kopf und Fuß gespielt werden!

Wie beim Squash
gibt es drei Wände die mit ins Spiel einbezogen werden können!

Während des Spiels darf der Ball pro Spieler maximal dreimal berührt werden, bevor er wieder über das Netz zurück gespielt werden muss.

Die Angabe darf überall ins gegnerische Feld gespielt werden, es darf jedoch keine Wand berührt werden! Die Angabe muss immer mit dem Fuß erfolgen und muss unter Hüfthöhe abgegeben werden.

Gezählt wird wie beim Tennis.

Doppel

Im Doppel darf der Ball pro Team viermal berührt werden, bevor er wieder zurück über das Netz gespielt werden muss, und muss mindestens einmal an ein Teammitglied abgespielt werden, pro Spieler darf der Ball nicht öfter als zweimal direkt hintereinander berührt werden.

Unser Fuwate-Court

News in dieser Rubrik

2. FuWaTe-Ranglistenturnier an der Graft

Am Freitag, 29. Juli um 18:00 Uhr startet die SG 74 ihr 2. FuWaTe-Ranglistenturnier! Ein perfekter Moment, zuzuschauen und selbst gegen den Ball zu treten. Immer Volley gegen die Wand und über das Netz ! Auf der ersten FuWaTe Anlage – an der Graft! Für Jungs und Mädchen, Damen und Herren! Mehr über diesen neuen Sport unter www.fuwate.de

Termin: Freitag den 29. Juli um 18 Uhr
Ort: SG 74, In der Steintormasch 48, 30167 Hannover
Unkosten-Beitrag: pro Spieler 5 € (externe Teilnehmer). Vereinsmitglieder der COOP-Vereine (SG 74. DJK TuS Marathon, TSG 93, MTV Herrenhausen) und Inhaber eines Saisontickets kostenlos.
Anmeldung unter: kontakt@fuwate.de

Es folgt eine Saisonwertung, der Fuwate-Meister 2016 gewinnt ein Komplettes FuWaTe Outfit!. Die Termine der weiteren Ranglistenturniere und die laufenden Tabellenplätze werden unter www.fuwate.de bekannt gegeben.

Fuwate auf dem Regions-Entdeckertag

Am Sonntag, 13. September, fand regionsweit der Entdeckertag mit vielen Angeboten statt. Die HAZ schrieb am Tag danach: „Auch exotischere Spiele wie „Fuwate“, ein Ballspielmix aus Fußball, Volleyball und Squash, können Kinder diesesmal ausprobieren …“.
Ein Angebot der SG 74. dias jeden Dienstag um 17.30 Uhr auf der Anlage an der Graft fortgesetzt wird. Und alle zwei Wochen donnerstags ab 17.30 Uhr (ab 22. September) für Oldies ab ca. 40.
Kommt vorbei und werdet aktiv! Kontakt: Robert Wicke kontakt@fuwate.de

Fuwate-Street-Cup auf dem Opernplatz

Am Samstag (27. Juni) Samstag findet der Fuwate-Street-Cup (im Einzel) auf dem Opernplatz statt.Beginn ist 18:00 Uhr. Der Court ist schon ab 14:00 Uhr spielbereit und freut sich über kickende Besucher!

Anmeldungen für den STREET-CUP werden unter kontakt@fuwate.de entgegengenommen.

In den Betreff schreibst Du: Fuwate-Street-Cup 2015

In die Mail schreibst Du: Deinen Spielernamen & Alter.

Die Bestätigung bekommst Du innerhalb von 24 Std.

Wir freuen uns auf spannende Matches in Hannover City.

alt

Fuwate – Seit dem 10. Mai ein neuer Sport bei der SG 74

Fuwate ist Fußball-WAnd-TEnnis, eine Mischung aus Fußball, Volleyball, Tennis und Squash, der brandneue und angesagte Sport aus Hannover. Im April wurde noch an der neuen Anlage auf dem Gelände der SG 74 gebastelt, bis zum Wochenende wurde aber alles noch rechtzeitig fertig. Am 10. Mai moderierte – bei Sonnenschein, Musik, Essen und Trinken – Robert Wicke, einer der Erfinder von Fuwate, eine kleine Eröffnungs-zeremonie. Reinhard Schwitzer, (1. Vorsitzender der SG 74), Dr. Sønke Burmeister (Niedersächsische Lotto-Sport-Stiftung) und Jörg Urban (Sparkasse Hannover) hoben die Bedeutung der Zusammenarbeit von SG 74 und Fuwate hervor. So unterstützt das Förderprogramm der Sparkasse Hannover den Breitensport in der Region Hannover, speziell Vereine, die sich mit nachhaltigen Ideen den Herausforderungen der Zukunft stellen.

alt

Mit ein paar Demo-Spielen in Zweier-Teams wurde die Anlage eingeweiht, bevor jeder mitmachen konnte. Jetzt ist Fuwate neu im Vereinssport, die SG 74 bietet es erstmals als neue Sparte an. Wer Spaß an Bewegung und Ballsport hat, für den ist FUWATE eine tolle Herausforderung. Es ist abwechslungsreich, fördert motorische wie kognitive Fähigkeiten und verfeinert Ballgefühl, Reaktionsfähigkeit und Flexibilität.

alt

Das erste Vereinstraining auf der Anlage findet am Mittwoch, den 13. Mai um 17 Uhr statt.
Auf einem mobiler Court kann am Samstag, den 6. Juni ab 10 Uhr anlässlich des Thementages Sport vor dem Neuen Rathausjedermann spielen.

„Gemeinsam GROSSES bewegen“

Sparkassen-Sportfonds Hannover fördert aktuell 34 nachhaltige Projekte in Stadt und Region mit 44.140 Euro

Hannover, 2. Dezember 2014.

https://www.sparkasse-hannover.de/sparkasse/ihre-sparkasse/sparkassen-sportfonds/gefoerderte-vereine/index.php?n=%2Fsparkasse%2Fihre-sparkasse%2Fsparkassen-sportfonds%2Fgefoerderte-vereine%2F

alt

Zu den geförderte Vereinen gehört unter anderem die Sportgemeinschaft von 1874 Hannover e.V.

 FUWATE ist eine neue Sportart, die zwei Jongleure in einer Lindener Fabrikhalle erfunden haben und die dann am Uni-Sportgelände weiterentwickelt wurde. Die Abkürzung bedeutet FUßballWAndTEnnis, d.h. diese Sportart kombiniert die Grundelemente von Fußball und Tennis. Die Sportgemeinschaft bietet FUWATE als neue Sparte an. Die Fördersumme von 2.400 Euro aus dem Sportfonds dient der Anschaffung einer nachhaltigen mobilen Outdoor-Infrastruktur und der Finanzierung von Anfängerkursen.

alt