2. D-Junioren

D2 auf einem Foto der Vorsaison

D2 auf einem Foto der Vorsaison

Teaminfo

Jahrgänge

2006

Trainingszeiten

Mi. und Fr. 17:00 Uhr

Trainer

    Matthias Grund

  • Trainerteam
  • Mobil: 0163 6669096

News in dieser Rubrik

D2 nimmt erfolgreich am 1. Internationalen U 12 Cup in Sulingen teil

Die 2006er Jungs (2. D-Jugend) nahmen am Wochenende um den 23./24. September 17 am 1. Internationalen U 12 Cup in Sulingen teil.
Was etwas mühselig in der Vorbereitung begann, hatte ein gutes Ende. Aber lest selbst.
Krankheits- und verletzungsbedingt stand am Freitagabend vor dem Turnier die Teilnahme auf der Kippe. Mit lediglich neun Spielern konnte man auf einem Turnier gespickt mit Mannschaften aus Leistungszentren nicht auflaufen. Folglich wurden die Kontakthebel in Bewegung gesetzt, ein Spieler gesundete wieder und ein kleiner Bruder (Jahrgang 2008) wurde aktiviert. Für Sonntag konnten noch zwei 2007´er gewonnen werden. Vielen Dank an Endy, Fiete, Stefan und deren Eltern!
Mit gemischten Gefühlen reiste man in Fahrgemeinschaften durch den Sulinger Nebel morgens um 8:00 Uhr an. Uns erwarteten große Namen: Werder Bremen, HSV, Hannover 96, Arminia Bielefeld, Legia Warschau usw. waren mit ihren Spielern aus den Leistungszentren angereist.
Mit zwei Auswechselspielern spielten sich die Jungs in der Vorrunde mit Kampfgeist, individueller Klasse, Teamwork und auch ein bißchen Glück auf Platz 1 der Vorrundengruppe A (9 Punkte, 3:0 Tore) und damit in die Goldrunde! Das erste Spiel des Samstages fand gegen Fase Stettin, den späteren Turniersieger statt und endete 0:0. Die 74er erkämpften sich noch zwei Siege und ein Unentschieden unter anderen gegen Preussen Münster und den VFB Lübeck.
Am Sonntag ging es im Ko-System als erstes gegen die Jungs von Hansa Rostock. Das Spiel begann gut, die 74er Jungs konnten sich auch ein paar Torchancen erarbeiten. Letzlich war Hansa jedoch spielstärker und konnte das Spiel 2:0 für sich entscheiden. Als nächstes ging es gegen TUS Sudwehye, den lokalen Pokalsieger. Nach einem 0:0 Spielstand in einem ausgeglichenen Spiel entschied 74 das 9 Meterschiessen mit 3:1 durch sichere Schützen und unseren Neunmeter-Killer Torwart. Danach stand der FC St. Pauli auf dem Platz, dem auch zunächst gut Paroli geboten werden konnte. Die Jungs aus dem Hamburger Kiez waren körperlich sehr robust und spielten entsprechend, siegten mit 3:1.
Im Spiel um Platz 13 gab es ein Hannoveraner Derby: 74 gegen den HSC. Dies ging leider 2:0 verloren – vielleicht zollte man auch Tribut aus 9 anstrengenden Spielen.
Insgesamt haben die Jungs eine tolle Leistung abgeliefert: Platz 14 von 36 unter vielen Leistungszentren und U 13 Mannschaften.                                                                 akg

 

 

2. D-Junioren


Oben (v.l.n.r.): Theo Hüper; Simon Pohl; Stefan Pohl (Trainer); Elian Roman Calderon Mateos; Bendix Cordes; Jakob Meyer-Dohm; Linus Paul Engelbrecht; Paul-Thore Schulz-Heyn (Torwart); Marcus Cordes (Trainer)
Unten (v.l.n.r.): Louis Fargel; Leon Dagg; Marc Thomas; Ben Junis Ernst Lohmann; Toni Kostic
Spieler, die nicht auf dem Foto vertreten sind : Levin Funk; Thilo Momme Holtmann; Mark Joseph; Lasse Meyer; Mato Neumann; Jonte Thomsen

Traingszeiten und Ansprechpartner sind hier zu finden, zur aktuellen Tabelle geht es hier!