Beachanlage

Beachanlage

Die Anlage gehörte zu den ersten, stationären Plätzen in Hannover, so dass es uns gelungen ist, den Trend zum sommerlichen Beachvolleyball sofort aufzugreifen, diese Sportart in unserer Sportgemeinschaft anzubieten und somit die Attraktivität des Gesamtvereins ein kleines Stück zu steigern. Mittlerweile gehören wir auch zu den turnusmäßigen Turnieren der offiziellen Beachvolleyballrangliste des Niedersächsischen Volleyballverbandes (NVV). Es wird in der Regel ein Turnier der Rangliste C ausgetragen, bei denen Frauen und Männer um Ranglistenpunkte wetteifern.

Erster Spatenstich für zwei Felder

Erbaut wurde unsere Beachvolleyballanlage im Sommer 1996. Er wurde vollständig aus freiwilligen, privaten Spenden der Spartenmitglieder finanziert.
Nicht unerwähnt bleiben soll, dass unsere Beachvolleyballanlage ständig an Größe, Ausstattung und Ansehnlichkeit gewinnt: Im April 2010 wurde eine Erweiterung der Hütte neben der Anlage errichtet.

Erweiterungen

2012 kam das dritte Spielfeld hinzu und wiederum mit viel Eigenarbeit wurde dann 2015 das vierte Feld gebaut.




Sportarten

Volleyball