Mannschaften und Konzept Drucken

Es geht nur mit einem Konzept

Die Fußballabteilung legt in der Saison 2011/2012 mit 24 gemeldeten Mannschaften wieder eine Steigerung zur Vorsaison hin. Alle Mannschaften vertreten uns quer durch den Kreis Hannover.  Unsere 1. Herren hat mit Erdal Akpolat einen neuen Trainer. Gleich 9 neue Spieler verstärken in dieser Saison unsere 1. Herren. Hier steht der frühzeitige Klassenerhalt ganz oben auf der Agenda. Unsere 2. Herren will den Abstand zu unserer 1.  Herren verkürzen. Das heißt Aufstieg! Aber auch unsere anderen Mannschaften wie 1. Ü32, 1. Ü40, 2. Ü40, sowie die 1.  Ü50 und die 2. Ü50 wollen in ihren Ligen bleiben.  Den sportlichen Erfolg der 1. und 2. Herren soll mittelfristig unsere eigene Jugend sichern. Das dieses auch gelingt, dazu steht unserer Jugendkonzept. Wir legen auf die Ausbildung der jungen Kicker besonderen Wert. Alle unsere Trainer sind im Besitz einer Trainerlizenz bzw. werden diese kurzfristig beim NfV machen. So ein Konzept lebt natürlich auch und muss den neuen Situationen immer wieder angeglichen werden. So ist einiges von vor 3 Jahren nicht mehr Stand der Dinge. Aber einiges was wir vor 3 Jahren nicht erhofft haben, schon eingetreten.

Ziel:

Das Ziel teilt sich in verschiedene Möglichkeiten. Kreisebene und Bezirksebene. Zur Zeit sprechen wir von der Kreisebene. Im Bereich der A – C-Junioren jeweils eine Mannschaft des Jahrganges. Das heißt ein junger Jahrgang (in der Regel die 2. Mannschaft) und ein alter Jahrgang (in der Regel die 1. Mannschaft).  In den jeweiligen 1. Mannschaften fassen wir die vermeintlich besseren Spieler zusammen, um diese zu fordern. In den jeweiligen 2. Mannschaften spielen die guten Spieler, um diese weiter zu fördern. Eine mögliche 3. Mannschaft könnte hier durchaus auch gemischt sein.
Auch im Bereich der der 9er D-Junioren und E-Junioren haben wir jeweils eine Mannschaft des älteren und des jüngeren Jahrganges. Auch hier gilt das was für den Bereich A - C-Junioren Gültigkeit hat. Da aus dem Bereich F - G-Junioren ggf. auch mehr Spieler in den E-Junioren Bereich kommen und somit mehr als eine jüngere Mannschaft zur Verfügung steht werden wir im Bereich der E-Junioren auch eine 3. Mannschaft ins Rennen schicken. Diese 3. Mannschaft wäre dann aber auch ggf. Jahrgangsübergreifend.
Im Bereich der F - G-Junioren wäre dann jeweils max. zwei Mannschaften eines Jahrganges am Start. Der ältere Jahrgang spielt 1. u. 2. Mannschaft, der jüngere Jahrgang spielt 3. u. 4. Mannschaft.
Bei den Juniorinnen ist es das Ziel immer eine Mannschaft im Bereich A-,  B -, und C – Juniorinnen zu haben und mittelfristig auch eine D–Juniorinnen. In dieser Saison spielen bei uns die B- und C-Juniorinnen. Aber wir haben auch A-Juniorinnen, die verstärken unsere 1. Damenmannschaft. Unsere 1. Damen-
mannschaft hat die Werbetrommel so laut gerührt, das wir nun schon eine 2. Damenmannschaft ins Rennen schicken können.

Fazit:

Mit insgesamt 24 gemeldeten Mannschaften gehen wir in die Saison 2011/2012. Der schönste Lohn für jede Mannschaft ist neben dem sportlichen Erfolg, der Besuch der einzelnen Spiele. Egal ob im Pokal- oder Punktspiel. Wir sehen uns!