D-Mädchen

D-Mädels mit Saskia

Teaminfo

Jahrgänge:
2005 und jünger
Trainingszeiten:
Mo. u. Fr. 17:00 Uhr
Trainer:

    Saskia Hövelmann

  • Trainerteam
  • Mobil: 01525 8404689

Gelungener Turniertag und ein Fernsehauftritt

B-Mädchen nach dem – gemeinsamen – Zieleinlauf

Am vergangenen Wochenende veranstalteten die Mädchenmannschaften drei Turniere in der Wendlandhalle. Den ganzen Tag über konnten die Mannschaften der D-, C- und B-Juniorinnen in einer angenehmen Atmosphäre in spannenden Spielen auf Punktejagd gehen.

Das Turnier der D-Juniorinnen gewann der FFC Hannover überzeugend. Auf den weiteren Plätzen folgten der HSC Hannover, Heesseler SV, beide Mannschaften der SG Hannover 74 und die Mannschaft von GW Hildesheim.

Kurz darauf startete das Turnier der C-Mädchen, welches die Mannschaft von Eintracht Hannover für sich entscheiden konnte. Die weiteren Platzierungen: HSC Hannover, GW Hildesheim, Mellendorfer TV, SG Hannover 74, TSV Kirchrode.

Am Abend wurde dann dann noch Turnier der B-Juniorinnen gespielt. Hier ging es zwischen den beiden starken Mannschaften vom HSC Hannover und Phoenix Höxter äußerst knapp zu. Am Ende konnte der HSC aber eine um 3 Tore bessere Tordifferenz vorweisen und konnte so den Pokal entgegen nehmen. Den zweiten Platz belegten somit unsere Gäste aus Höxter, gefolgt von SV Velber, SG 74, Eintracht Hannover und SC Langenhagen.

Wir danken allen teilnehmenden Mannschaften für die fairen Turniere, sowie allen Eltern und Geschwistern, die den Verkauf unterstützt haben!

Gleich am nächsten Tag gingen unsere B-Mädchen noch beim Winterlauf durch den Georgengarten an den Start. Freiwillig haben sich alle für die längere Distanz von 8,5km gemeldet. Bemerkenswert: Die Schnellsten warteten noch vor Überquerung der Ziellinie auf den Rest der Mannschaft, um gemeinsam ins Ziel einzulaufen – das ist wahrer Teamgeist.

Der NDR machte während des Laufs auch ein paar Bilder und erwähnte uns bei „Hallo Niedersachsen“. Zu sehen ist der Beitrag in der Mediathek: Beitrag NDR Mediathek

Seite 1 von 3123